Ausfall Straßenbeleuchtung

eingetragen am 01. February 2016 um 18:13
Kategorie: Verkehrsgefährdung

erledigt

Hallo Gemeindeteam,
im Birkenweg so wie im Kapellenweg sind teilweise die Staßenlaternen ausgefallen. Am Sonntag haben wir das bemerkt.


Kommentar

Danke für den Hinweis.
Bauhof wurde verständigt. AL Eberharter
Wurde vom Bauhof bereits erledigt. AL Eberharter

zuletzt aktualisiert am 04.02.2016


Vorplatz ASZ

eingetragen am 30. January 2016 um 11:56
Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz

erledigt

Der unbefestigte Vorplatz zwischen ASZ und Bauhof befindet sich derzeit in einem absolut desolaten Zustand. Schlagloch an Schlagloch reihen sich in diesem Bereich. Auf Grund der derzeitigen frostfreien Witterung sind diese Löcher mit Wasser gefüllt, der ganze Platz ist aufgeweicht und nass. Auch wenn wieder Frost eintreten sollte werden die Schlaglöcher nicht verschwinden.
Durch die Verfüllung und Aufbringung einer Splittschicht auf dem Platz wäre Abhilfe zu schaffen.


Kommentar

Danke für den Hinweis.
Bauhof wurde bereits verständigt. AL Eberharter

zuletzt aktualisiert am 23.12.2016


Schlaglöcher

eingetragen am 23. January 2016 um 22:13
Kategorie: Verkehrsgefährdung

erledigt

Die Wanghoferstrasse 11-17 ist überseht mit Schlaglöchern und am Wendeplatz der Wanghoferstrasse 15 und 17 häuft sich der Kies von der Schneeräumung. Es wäre schön, wenn nach dem Rückgang des Schnees die Schlaglöcher geschlossen werden könnten und der Kieshaufen entfernt wird.
Danke!


Kommentar

Danke für den Hinweis.
Habe Bauhof bereits verständigt. AL Eberharter
Wurde vom Bauhof erledigt. AL Eberharter

zuletzt aktualisiert am 04.02.2016


Nachfrage des Busfahrers

eingetragen am 23. January 2016 um 22:05
Kategorie: Verkehrsgefährdung

erledigt

Der Busfahrer hat sich darüber beklagt, dass die Strasse von der Zieglerkapelle, vorbei an Altenbuchner/Brandstätter bis zur Braunauerstrasse/Ecke Schloßstrasse im Winter nicht gesalzen wird. Hier fährt der Schul- und Kindergartenbus mehrfach am Tag und es ist hier sehr rutschig und gefährlich. speziell für einen Bus voll mit Kindern.


Kommentar

Danke für den Hinweis.
Diese Problematik ist uns bis dato nicht bekannt gewesen. Der einfachere Weg wäre gewesen, die Fa. Felber hätte Kontakt mit der Gemeinde aufgenommen. Werde mit Bgm. die Angelegenheit besprechen. AL Eberharter

zuletzt aktualisiert am 23.12.2016


Ecke Branauerstr., Anfang Schloßstr.

eingetragen am 23. January 2016 um 21:53
Kategorie: Verkehrsgefährdung

erledigt

Sehr geehrte Damen und Herren,
gerne möchte ich einhaken zum Hinweis von Simone Himmler. Wir teilen die Ansicht, dass es an dieser Stelle Anfang Schlossstrasse/Ecke Braunauer Strasse sehr gefährlich ist. Hier stehen 15-20 Kinder morgens auf der Strasse. Es gibt KEINE Strassenbeleuchtung und auch keine überdachte Stellfläche. Die Kinder stehen im Dunkeln. Die Fahrzeuge sind auf der Braunauer Strasse häufig mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs. Die Ausfahrt aus der Schlosstrasse ist unübersichtlich und gefährlich. Der an dieser Stelle angebrachte Spiegel ist sehr oft beschlagen und daher zwecklos. Ganz besonders gefährlich ist die ßberquerung der Braunauerstrasse. Das gilt jedoch nicht nur für die Kinder. Hier sind auch viele Spaziergänger und Freizeitsportler unterwegs. Man kann die Straße nur im Laufschritt überqueren, denn die Fahrzeuge kommen meist sehr schnell aus der Kurve. Durch die dichtere Besiedelung am Salzachring und generell in diesem Bereich des Gemeindegebietes ist hier eine stärkere Frequenz entstanden, auf die bisher nicht reagiert wurde. Wir haben schon viele Gespräche mit Betroffenen geführt, die sich über diese gefährliche Situation an dieser Stelle beklagt haben, nicht nur Eltern. Eine Geschwindigkeitsbeschränkung an dieser Stelle und ein gesicherter ßbergang (Zebrastreifen, ev. Insellösung) über die Braunauerstrasse sind hier möglicherweise zielführend.
Mit freundlichen Grüße
Josef & Birgit Schreiblehner


Kommentar

Danke für den Hinweis.
Diese Problematik ist der Gemeinde bereits bekannt. Mit dieser Angelegenheit werden sich in nächster Zeit die zuständigen Gemeinderats-Ausschüsse befassen. AL Eberharter

zuletzt aktualisiert am 23.12.2016