Eingewachsenes Radwegschild

eingetragen am 10. August 2015 um 22:10
Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz

erledigt

Ein Schild des Tauernradwegs ist komplett eingewachsen, sodass die Wegführung nicht mehr ersichtlich ist. Aufstellungsort: gegenüber des Salzachring-Schildes, Anfang Schlossstrasse Richtung Weng, ßberackern.


Kommentar

Danke für den Hinweis.
Der Bewuchs beim Schild wurde vom Bauhof bereits entfernt
AL Eberharter

zuletzt aktualisiert am 11.08.2015


Pachlerberg

eingetragen am 28. July 2015 um 22:45
Kategorie: Verkehrsgefährdung

erledigt

Zu dem Beleuchtungsproblem am Pachlerberg hätte ich einen Vorschlag: könnte man nicht die Lampe vom Neuhauserhaus (die ja abgeklemmt ist) mit der defekten Lampe beim Anwesen ßsterbauer tauschen? Und dann noch etwas: der Gitterrost am Berg scheppert wieder.


Kommentar

Danke für den Hinweis. Die Info ist an den Bauhof weitergeleitet worden.
M. Rothenbuchner

zuletzt aktualisiert am 21.10.2017


Pachlerberg

eingetragen am 16. July 2015 um 22:16
Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz

erledigt

Seit mehreren Wochen ist die Straßenlaterne am Pachlerberg (vor dem Anwesen ßsterbauer) defekt. Ein Reparaturversuch blieb leider erfolglos. Nachdem die Beleuchtung am Haus Glöcklhofer/Neuhauser vor Jahren bereits abgeklemmt wurde, ist der ganze Berg dunkel. Das darf kein Dauerzustand sein. Was wird in dieser Angelegenheit unternommen?
Und dann hätte ich noch eine andere Frage: warum wurde von der Unterschriftenaktion bezüglich Verbleib in der EU nichts publik gemacht? ßber alles wird die Bevölkerung mittels Rundschreiben informiert, aber diese Aktion wurde total tot geschwiegen. Warum?


Kommentar

Danke für die Mitteilung. Eine Instandsetzung bzw. Erneuerung der Straßenbeleuchtung am Pachlerberg ist noch im heurigen Jahr geplant. Im Vorfeld soll eine Anrainerbesprechung stattfinden.
Informationen über Volksbegehren wie letztens das EU-Austritts-Volksbegehren werden über die Amtstafeln (auch digital auf der Gemeindehomepage) veröffentlicht.
M. Rothenbuchner

zuletzt aktualisiert am 23.12.2016


Grünhillingerstrasse Sichtbehinderung

eingetragen am 25. June 2015 um 00:04
Kategorie: Verkehrsgefährdung

erledigt

Entlang der Grünhillinger Gemeindestrasse ist an mehreren Stellen eine starke Sichtbehinderung für den Strassenverkehr durch Baum und Strauchbewuchs gegeben.Da auf dieser Strasse der Kindergartenbus mehrmals am Tag fahren muss,ist es für den Buslenker eine unzumutbare Belastung.
Durch den in die Fahrbahn hineinragenden Sträucher und ßste ist ein Ausweichen bei Gegenverkehr kaum möglich.
Die Gemeinde sollte hier umgehendst zur Beseitigung dieser für den Busfahrer und den Insassen unzumutbaren Gefährdungspotentials geeignete Massnahmen setzen.
Sichtbehinderung bedeutet erhöhtes Unfallrisiko und sollte für die Gemeinde als Kindergartenbetreiber Anlass dafür zu sein,dies nachhaltig zu verhindern.Rückfragen bitte auch an die Lenkerin des Kindergartenbusses stellen.

Mit freundliche Grüssen
Kain Josef


Kommentar

Danke für die Mitteilung. Diese Angelegenheit ist seit Jahren immer wieder ein Thema. Die betroffenen Grundbesitzer wurden bereits schriftlich aufgefordert, die Bäume und Sträucher zurückzuschneiden. in diesem Schreiben wurden die Grundbesitzer auch darüber informiert, dass im Schadensfalle der Eigentümer des Bewuchses haftbar gemacht wird. AL Eberharte

zuletzt aktualisiert am 23.12.2016


Gehweg- Behinderung

eingetragen am 22. June 2015 um 14:38
Kategorie: Verkehrsgefährdung

erledigt

Der Gehsteig von Anwesen Felber-Sinzinger bis zur Tankstelle Bergschmied ist mit Stäucher und Stauden die
in den Gehweg hineinhängen, schlecht benützbar.


Kommentar

Danke für den Hinweis. Habe Frau Felber aufgefordert, die Sträucher entlang ihrer Liegenschaft zurückzuschneiden. Die Sträucher gegenüber der Liegenschaft Duttendorf 24 (ehemals Schild) werden vom Bauhof geschnitten. Habe Bauhof ebenfalls ersucht, diese ehestens zurückzuschneiden. AL Eberharter

zuletzt aktualisiert am 23.12.2016